Jetzt profitieren
Finden Sie ganz leicht das beste Angebot
  •  kostenlos
  •  regional
  •  einfach
Anfragen heute:   | Letzte Anfrage vor:   min

Fenster - Hersteller & Produkte

Bild: Ein Fenster wird von zwei Handwerkern eigebaut Fenster-Einbau im Eigenheim | © Yuriy Golub / shutterstock.com

Die Suche nach einem neuen Fenster ist für Hausbesitzer immer eine Herausforderung. Zahlreiche Fensterarten sind erhältlich und auch eine Vielzahl von Herstellern ist am Fenster-Markt präsent. Doch welches Fenster ist das richtige für die individuelle Situation?

Energieheld hat für Sie die 10 bekanntesten Fenster-Hersteller aus der Schweiz zusammengefasst und verschafft Ihnen einen ersten Überblick.

Erfahren Sie mehr über die Hersteller und Produkte und lassen Sie sich auf Wunsch beim Fensterkauf von Energieheld beraten. Gemeinsam finden wir das passende Fenster für Ihr Projekt.

 

Inhalt

1. Allgemeines 3. Empfehlung
2. Hersteller-Überblick
Kostenloses Angebot für neue Fenster einholen

Über den Fenster-Markt

Bild: Der Fenster-Markt im Überblick

Hoch im Kurs: Das Holz-Alu-Fenster | © RossHelen / shutterstock.com

Lange galt das klassische Holzfenster als die unangefochtene Nummer eins für den Fensterbau im Eigenheim. Doch heutzutage kriegt der Klassiker zusehends Konkurrenz und einige Alternativen könnten dem Holzfenster künftig den Rang ablaufen. Vor allem das Holz-Alu-Fenster ist in den letzten Jahren beim Fensterkauf fürs Eigenheim im Alt- und Neubau immer gefragter.

Doch auch das Kunststofffenster ist als günstige Alternative weiterhin im Eigenheim sehr beliebt. Darüber hinaus ist neben den Veränderungen am Absatzmarkt der einzelnen Fensterarten auch ein allgemeiner Preis-Trend zu erkennen: Der Durchschnittspreis aller Fenstertypen ist im Schnitt um etwa drei Prozent angestiegen. Das resultiert im Wesentlichen aus steigenden Rohstoff-Preisen - insbesondere Holz.

In der folgenden Grafik ist der Absatzmarkt von Fenstern in der Schweiz im Jahr 2018 dargestellt. Dabei ist etwa die Hälfte aller verkauften und verbauten Fenster aus Kunststoff. Allerdings ist dieses Ergebnis differenziert zu betrachten, da der Objektbau (öffentliche Gebäude wie Schulen) ebenfalls in der Studie mit eingerechnet ist. In diesem Bereich werden verstärkt Kunststofffenster in hoher Anzahl verwendet, wodurch das Ergebnis der Kunststofffenster in dieser Höhe ausfällt. Rund um das Eigenheim liegen das Holz-Alu-Fenster und Kunststofffenster näher beieinander.

Bild: Infographik Absatz von Fenstern in der Schweiz Der Absatz von Fensterrahmen im Jahr 2018 | © Energieheld
Kostenloses Angebot für neue Fenster einholen

Fenster-Hersteller in der Schweiz

Bild: Zwei Fensterbauer während des Einbaus eines Fensters

Lernen Sie die Fenster-Hersteller in der Schweiz kennen
| © Dmitry Kalinovsky / shutterstock.com

Laut dem Schweizerischen Fachverband Fenster- und Fassadenbranche sind aktuell etwa 148 Hersteller für Fenster am Markt aktiv. Dabei produziert der Grossteil aller Hersteller die Fenster vollständig am eigenen Produktionsstandort, einige Hersteller beziehen aber auch gewisse Komponenten und Einzelteile (Fensterprofile, Griffe und Co.) von anderen Grosshändlern und bauen dann das Fenster im eigenen Werk zusammen. In der folgenden Übersicht finden Sie insgesamt zehn Hersteller wieder, die alle am Schweizer Fenster-Markt aktiv und sehr bekannt sind.

Die genannten Hersteller besitzen fast alle einen Hauptsitz in der Schweiz, mit Ausnahme der Firma Internorm aus Österreich und dem global agierenden Unternehmen Velux. Die Produktionsstandorte der jeweiligen Hersteller sind entweder direkt in der Schweiz lokalisiert, oder wie zum Beispiel beim Hersteller Ego Kiefer, ausgelagert im Ausland. Die längste Unternehmenshistorie am Fenster-Markt besitzt das Unternehmen 1a Hunkeler, welches aktuell bereits in 8. Generation geführt wird. Aber auch der Hersteller Baumgartner Fenster blickt auf eine Firmengeschichte seit 1825 zurück.

Bei fast allen Herstellern finden Sie eine umfangreiche Bandbreite an Fenstertypen, insbesondere die Hersteller Biene Fenster, Ruchti Aerni, 4B und Ego Kiefer bieten ein breites Produktportfolio an. Neben den Klassikern des Fensterbaus erhalten Sie bei 4B auch moderne Renovationsfenster. Für weitere Informationen zu den Herstellern schauen Sie einfach in die folgende Tabelle.

HerstellerProduktionsstandortBesonderheit
4B Hochdorf - Luzern Der Hersteller 4B führt alle Fensterarten im Produktportfolio mit einem Schwerpunkt auf Holz-Alu-Fenster.
Emmen - Luzern
Baumgartner Hagedorn - Zug Das Unternehmen Baumgartner   besitzt bereits seit 1825 Erfahrung am Fenster-Markt und produziert vor allem für Gross- und Geschäftsbauten.
Biene Fenster Winikon - Luzern Biene Fenster fertigt noch alle Produkte ohne vollautomatische Produktion im hauseigenen Werk.
Ego Kiefer Langenwetzendorf - Deutschland Mit über zehn Filialen ist der Hersteller Ego Kiefer in der gesamten Schweiz vertreten, die Produktion findet grösstenteils im Ausland statt.
Pravenec - Slowakei
Zambrow - Polen
Huber Fenster Herisau - Appenzell Ausserrhoden Besonders die Produktion von hochstehenden Fenstern steht im Fokus von Huber Fenster.
1a Hunkeler Ebikon - Luzern Das Unternehmen wird bereits in 8. Generation geleitet und bietet unter der Bezeichnung TOP-WIN eine grosse Palette an Fensterarten.
Internorm (AT) Traun - Oberösterreich Der Produktionsstandort liegt in Österreich mit Spezialisierung auf Kunststofffenster
Sarleinsbach - Oberösterreich
Lannach - Österreich
Ruchti Aerni Thun - Bern Zusammenschluss der Unternehmen Ruchti und Aerni mit insgesamt über 100 Jahren Erfahrung.
Skopje - Mazedonien
Swiss Windows Mörschwil - St. Gallen Spezialisiert auf den Bereich der Kunststoff und Holz-Fenster mit insgesamt 3 Produktions-Standorten in der Schweiz.
Steinach - St. Gallen
Müllheim - Thurgau
Velux Trimbach - Solothurn (Hauptsitz Schweiz) Fensterbauer mit modernen Fenster-Lösungen für das Dachfenster und Flachdach und Produktionsstandorten in insgesamt 11 Ländern.
Kostenloses Angebot für neue Fenster einholen

4B

Der Hersteller 4B bietet ein breites Produktportfolio an und hat sich auf moderne Holz-Alu-Fenster, wie beispielsweise das Renovationsfenster, spezialisiert. Dabei werden alle Produkte direkt in der Schweiz produziert. An insgesamt zehn Standorten können Sie die Fenster von 4B in einer Ausstellung direkt vor Ort begutachten, mit dem Hersteller persönlich in Kontakt treten und die neusten Produkte kennenlernen. Neben den Renovationsfenstern sind auch Holz-Aluminium- und Kunststofffenster im Produktportfolio des Herstellers gelistet.

HerstellerProdukteBeschreibung
4B Renovationsfenster RF1 Das RF1 ist das meistverkaufte Renovationsfenster in der Schweiz und bereits innerhalb von rund 60 Minuten montiert
Fenstersystem NF1 Das NF1 bietet verschiedene innovative Fenstersysteme aus Holz-Metall mit höchsten Ansprüche an Design, Energieeffizienz, Schallschutz und Einbruchschutz
Kunststoff-Fenster KF1 Das KF1 ist ein modernes Kunststoff-Fenster mit hoher Robustheit und Einbruchschutz inklusive drei standardmässig eingebauten Dichtebenen
Schiebetüren ST1 und PS1 Schlankes Fenster-Design aus Holz-Metall Kombination mit Fokus auf Maximierung des Lichteinfalls

Baumgartner

Bereits im Jahr 1825 wurde das Familien-Unternehmen Baumgartner Fenster gegründet. Damals noch als Störschreiner aktiv, wird Baumgartner Fenster inzwischen in sechster Generation geleitet. Heutzutage liegt der Fokus auf der Herstellung von Holzfenstern und Holz-Alu-Fenstern für Neubauten, Sanierungen und den Fassadenbau. Ausserdem bietet der Hersteller hochwertige Aluminium-Fenster für Grossbauten an. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Hagedorn im Kanton Zug.

HerstellerProdukteBeschreibung
Baumgartner Saphir Integral Dank neuartiger Holz-Glas-Verbundtechnik werden Glaselement und Flügelrahmen fest miteinander verbunden und so U-Werte bis 0,78 W/m²K erreicht
Brandschutzfenster EI30 Hochwertige Brandschutzfenster nach Vorgaben der VKF (Vereinigung Kantonaler Feuerversicherung)
Renostar Alle Fenster von Baumgartner eignen sich auch als Renovationsfenster
Thobaline HM Holz-Metall-Fenster mit schlanken Profilen für den Wohnungs- und Gewerbebau
Thobaline Modernes Flügelmetall-Fenster aus Holz und Holz-Metall-Kombination mit geringer Einbautiefe
IV 75 Holzfenster mit guter Ökobilanz für den Einbau in Einfamilienhäusern
Hebeschiebetüren Schiebetür mit MINERGIE P Anforderungen mit niedriger Schwelle
Parallelschiebetür Schiebetür mit Holz-, Holz-Alu oder Holz-Metall-Rahmen für Wohnräume und Terassenausgänge
Faltschiebetür Schiebetür mit Holz- oder Holz-Metall-Rahmen für grosse Terassenausgänge und für grosszügige Ein- und Ausgänge
Schwingflügelfenster Zwei-Wege-System für die Lüftung der Räume und bei hoher Feuchtigkeit
Kostenloses Angebot für neue Fenster einholen

Biene Fenster

Bei dem Hersteller Biene Fenster suchen Sie eine vollautomatische Produktion und Fliessbandarbeit noch vergeblich. Bereits seit 1896 am Fenster-Markt aktiv, werden bei dem Hersteller alle Produkte in der schweizerischen Werkstadt in Winikon individuell gefertigt. Inzwischen beschäftigt Biene Fenster über 130 Mitarbeiter und besitzt eine umfangreiche Produktpalette unterschiedlicher Fenstertypen. Dabei steht aktuell besonders das so genannte Ganzglasfenster future window im Fokus des Herstellers.

HerstellerProdukteBeschreibung
Biene Fenster future window Ganzglasfenster mit Holzrahmen, flexiblen Gestaltungsoptionen und Vergrösserung des Aussenlichtmasses
TOP Holz-Metall-Fenster mit hoher Vielseitigkeit, Modularität und modernen Schutz gegen Wind und Wetter
STAR Holz-Metall-Fenster für kleinere Fensterkombinationen mit Aluminiumprofilen
OEKO Reines Holzfenster mit hoher Gestaltungsfreiheit und guter Energieeffizienz
RENO Holz-Metall-Fenster mit Wechselrahmen für die Renovation und den Austausch alter Fenster
K-Modul Preiswertes Kunststoff-Fenster mit hoher Isolationswirkung und Langlebigkeit
Hebeschiebetüren HST Hebeschiebetür in mehreren Ausführungen (future, OEKO, TOP) mit verschiedenen Öffnungsschemata und Grössen

Ego Kiefer

Der Hauptsitzt von Ego Kiefer liegt in der Ostschweiz bei Diepoldsau. Darüber hinaus besitzt der Hersteller für Fenster und Türen in der ganzen Schweiz insgesamt zehn Vertriebsstandorte und über 350 Fachbetriebspartner. Die Produktion der Fenster wurde vor einigen Jahren ins Ausland verlagert. Im Bereich der Fenster bietet der Hersteller die gesamte Produktpalette aus Holz-, Holz-Alu-, Kunststoff-Alu- und Kunststoff-Fenstern an. Zusätzlich erhalten Sie in einem Notfall einen 24 Stunden Fenster und Türen Service.

HerstellerProdukteBeschreibung
Ego Kiefer Ego®One Kunststofffenster mit 5-Kammer-Profil und mehreren Ausführungsvarianten (auch als Kunststoff-Alu-Fenster erhältlich)
Ego®Allround Kunststofffenster mit hoher Bau-Tiefe, mehreren Variationsmöglichkeiten und modernen Schalldämmwerte (auch als Kunststoff-Alu-Fenster erhältlich)
Ego®Allstar Holz-Aluminium-Fenster für jede Bausituation und einer harmonischen Verbindung von Form und Funktion
Ego®Selection Holz-Aluminium-Fenster mit flächenbündiger Ausführung und verdeckt liegenden Beschlägen
Ego®Woodstar Kiefer-Holzfenster mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und natürlichen Erscheinungsbild
Schiebetüren Barrierefreie Balkon- und Schiebetüren aus Holz, Holz-Aluminium, Kunststoff und Kunststoff-Alu
Parallelschiebetüren Schiebetüren aus Holz, Holz-Alu, Kunststoff und Kunststoff-Alu für optimale Raumnutzung und ohne Fensterflügel

Huber Fenster

Der Hersteller Huber Fenster ist auf die Produktion hochstehender Fenster und Fassadenelementen spezialisiert. Alle Fenster und Produkte können im hauseigenen Showroom in Herisau betrachtet werden, auch einen tieferen Einblick hinter die Kulisse erlaubt Huber Fenster Ihren Kunden. Neben den klassischen Fenstern aus Holz und Holz-Alu, finden Sie bei Huber Fenster auch Holz-Baubronze- oder Altholz-Fenster.

HerstellerProdukteBeschreibung
Huber Fenster Holzfenster Die Holzfenster werden individuell gefertigt und der Hersteller bietet eine grosse Palette an unterschiedlichen Profilen
Holz-Metall-Fenster Mehrere Ausführungen - scharfkantig, flächenbündig, flächenversetzt - erhältlich und individuelle Farbwahl möglich
Holz-Baubronze-Fenster Fenster mit einer Legierung aus Kupfer, Zink, Mangan und Blei / Eisen mit hoher Resistenz gegen Korrosion
Holz-Sägerau-Fenster Die Fensteroberfläche ist noch vom Sägeschnitt gezeichnet und vermittelt einen Retro-Look
Altholz-Fenster Auf Wunsch fertigt die Firma Huber auch Fenster aus Altholz mit tiefen Furchen und ausgewachsenen Jahrringen an

1a Hunkeler

Bei dem Hersteller 1a Hunkeler laufen die Fensterarten unter der Bezeichnung TOP-WIN und Sie können aus einer breiten Auswahl an Fenstern für unterschiedliche Anwendungsbereiche wählen. Die Fenster von 1a Hunkeler sind dabei vor allem auf den Einsatz in Minergie- und dem Passivhaus-Bau ausgelegt. Das Familien-Unternehmen wird bereits in der 8. Generation geführt und blickt auf eine über 243-jährige Geschichte im Bereich des Fensterbaus zurück.

HerstellerProdukteBeschreibung
1a Hunkeler TOP-WIN® Zahlreiche Fenster-Systeme für Sanierungen, Neubauten und Spezial-Anfertigungen für Minergie- und Passivhäuser

Internorm (AT)

Der Fensterhersteller Internorm ist einer der wenigen Hersteller in unserer Liste ohne eigenen Produktionsstandort in der Schweiz. Der Hauptsitzt von Internorm ist in der Unternehmenszentrale vom internationalen Fensternetzwerk in Traun, Oberösterreich, lokalisiert. Dabei ist der Hersteller im Bereich des Fensterbaus auf die Produktion von Kunststoff-Fenstern spezialisiert. Ausserdem finden Sie auch Holz-Alu-Fenster und Verbunds-Fenster im Produktportfolio von Internorm.

HerstellerProdukteBeschreibung
Internorm (AT) KF 310 Mehrere Kunststoff-Fenster aus der Sicherheitsklasse RC1 und RC2 mit Schallschutz-Verglasung (35 - 45 dB)
KV 440 Kunststoff-Alu-Fenster mit integrierten Wärmetauscher ermöglichen bis zu 93 % Wärmerückgewinnung
HV 350 Holzfenster mit vier verschiedene Design-Stufen und U-Werten bis zu 0,6 W/m²K
Verbundfenster Fenster mit integrierten Sonnenschutz zwischen den Fensterscheiben aus Holz-Metall und Kunststoff-Metall
Kostenloses Angebot für neue Fenster einholen

Ruchti Aerni

Das Unternenehmen Ruchti Aerni ist aus dem Zusammenschluss der Firmen Ruchti und Aerni entstanden. Zusammengerechnet blicken die beiden Hersteller auf über 100 Jahre Unternehmensgeschichte am Fenster-Markt zurück und beschäftigen derzeit über 220 Mitarbeiter. Der Fensterbauer Ruchti Aerni hat zahlreiche Varianten von Kunststoff-, Metall-, Alu- und Holz-Fenstern im Angebot. Darüber hinaus bietet der Hersteller auch Fenster aus Materialmixen an.

HerstellerProdukteBeschreibung
Ruchti Aerni Kunststoff-Fenster Ruchti Aerni verbaut Fenster der Marke Schüco für verhältnismässig günstige Kosten
Kunststoff-Alu-Fenster Mischfenster aus Metall (Aluminium) und Kunststoff (PVC) der Marke Schüco
Rahmenlose Fenster Mehrere rahmenlose Fenster von Schüco und SOREG-glide im Angebot
Holzfenster Individuell geplantes Holzfenster aus hauseigener Produktion (3 Produktionsstandorte in der Schweiz)
Renovationsfenster Der Hersteller bietet mehrere Optionen zur Fenstersanierung an (Sanierung, Austausch, Renovation)

Swisswindows

Swisswindows besitzt mit Mörschwil, Müllheim, Steinach, Härkingen und Tessin insgesamt fünf Standorte in der Schweiz. Dabei liegt der Hauptsitz und das Werk in Mörschwil im Kanton St. Gallen. Neben der Produktion von Haus- und Schiebetüren ist der Hersteller auf Kunststoff- und Holz-Fenster spezialisiert. Die Fenster laufen unter den Produktnamen classico (Kunststoff) und madera (Holz).

HerstellerProdukteBeschreibung
Swisswindows Classico Beim Kunststoff-Klassiker aus dem Hause Swisswindows trifft ein schlankes Profil auf gute Dämmwerte
Renovationsfenster Mit einem Wechselrahmen aus Kunststoff bietet der Hersteller einen Fenster-Austausch in 30 Minuten
Madera Allround-Holz-Fenster für die Renovation und den Neubau
Schiebetür PS Das Fenster ist in Kunststoff-, Kunststoff-Alu, Holz- oder Holz-Alu lieferbar und ermöglicht ein Lüften in Parallelstellung
Hebe-Schiebetür HST Schiebetür aus Kunststoff, Kunststoff-Alu oder Holz-Alu für grosse Schiebefronten und hohe Flügelgewichte

Velux

Der Unternehmensname Velux leitet sich von den Worten VE - für Ventilation - und LUX - lateinisch für Licht - ab. Das Unternehmen wurde im Jahr 1942 gegründet und ist nicht nur in der Schweiz aktiv, sondern agiert auf der gesamten Welt. Mit über 10.000 Mitarbeitern zählt die Velux-Gruppe zu den grössten Fensterbauern in unserer Hersteller-Liste. Allerdings finden Sie bei Velux weniger die Klassiker, als viel eher Sonderanfertigungen für Dachfenster oder das Flachdach.

HerstellerProdukteBeschreibung
Velux Dachfenster Bei Velux erhalten Sie Dachfenster, Schwingflügel-Fenster und Klappflügelfenster für Ihr (Schräg-)Dach
Flachdach-Fenster Lichtkuppel mit Isolierverglasung für optimalen Schallschutz und Wärmedämmung auf einem Flachdach
Kostenloses Angebot für neue Fenster einholen

Empfehlung

Bild: Ein Fenster wird von einem Fensterbauer im Eigenheim verbaut

Lassen Sie sich von Energieheld beraten
| © Andrey-Popov / shutterstock.com

Der Fenster-Markt in der Schweiz ist vielfältig und es gibt zahlreiche individuelle Faktoren, die eine pauschale Empfehlung nahezu unmöglich machen. Dazu zählen zum Beispiel die Fenstergrösse, die Einbau-Art und der Wunsch nach einem Neubau oder einer Fenster-Sanierung. Auch die Energieeffizienz der Fenster ist je nach Rahmenart unterschiedlich und kann die Empfehlung neuer Fenster beeinflussen.

Wenn Sie beispielsweise auf der Suche nach einem neuen und hochwertigen Fenster sind, dann sind aktuell die Holz-Alu-Fenster besonders hoch im Trend. Hier erhalten Sie einen guten Einbruchschutz in Kombination mit hochwertigen Dämmwerten. Liegt der Fokus auf der Nachhaltigkeit, dann sind Sie beim klassischen Holzfenster an der richtigen Stelle - bei dieser Fensterart verschmelzen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit zu einer perfekten Einheit. Beim Fenster-Austausch sparen Sie einiges an Zeit und Geld mit den einfach zu montierenden Renovationsfenstern.

Als neutrale Beratungsplattform gibt Ihnen Energieheld hier einen Überblick über verschiedene Hersteller und deren Produkte. Wenn Sie noch nicht wissen, welches Fenster für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist, können Sie sich in unserem umfangreichen Fenster-Bereich über Fenster-Arten, Fensterrahmen, Fensterrenovation und Fensterersatz informieren. Falls Sie bereits konkrete Vorstellungen haben, nutzen Sie kostenlos und unverbindlich unser Anfrageformular und vermerken Sie Ihren Wunsch-Hersteller oder ein Wunsch-Produkt im Eingabefeld.


In drei Schritten zur Offerte

So einfach funktioniert Energieheld

Bild: Projekt bei Energieheld erfassen

1. Erfassen Sie Ihre Anfrage


Einfach sanieren mit Energieheld. Erfassen Sie mit wenigen Klicks Ihre Sanierungsanfrage. Unsere Experten beraten Sie gerne.

Bild: Energieheld findet Handwerker in der Schweiz

2. Wir vermitteln den besten Fachpartner

Profitieren Sie von unserem Netzwerk an regionalen Fachpartnern. Wir vermitteln den besten Partner für Ihre Bedürfnisse.

Bild: Angebote von Energieheld vergleichen

3. Kostenlose Offerte erhalten


Unser Partner berät Sie fachgerecht vor Ort. Sie erhalten eine unverbindliche, detaillierte Offerte. Entscheiden Sie unabhängig.

Profitieren Sie von unserem schweizweitem Netzwerk an regionalen Fachpartnern.  Gerne vermitteln wir den besten Partner für Ihre Bedürfnisse.


Das könnte Sie auch interessieren


Sie suchen Angebote für Ihre Modernisierung?

Jetzt Anfrage stellen
 

Energieheld Schweiz © 2019